Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
benvenuto
Benvenuto in Italia und willkommen in der Ewigen Stadt. Rom ist nicht nur die Hauptstadt Italiens, sondern auch eine der ältesten Städte, sowie die drittgrößte Stadt der EU. Aber nicht nur Rom ist der Ort des Geschehens, sondern auch das nur ca. 30 km entfernte Gemeinde Fiumicino. Diese ist vor allem für ihren Flughafen berühmt.
Wir sind ein L3S3V3 (empfohlen ab 18) geratetes Real Life Board, welches im Jahre 2021 spielt. Wir sind zwar Privat, könnt aber weiterhin Teil des Forums werden. Wir fragen nur noch über Whitelist das Interesse ab. Wir ignorieren Corona komplett, weswegen wir ein alternatives Universum sind.
Navigazione
Team
News
09.07.2023
Das la dolce Vita wird ab heute Privat sein. Das bedeutet, dass es zwar weiterhin Zeitsprünge und co geben wird, aber alles Ruhiger sein wird. Gesuche sind noch aktiv, werden auch weiterhin von mir verwaltet. Ihr könnt euch auch weiterhin, unabhängig von Gesuchen, hier anmelden. Das ist ebenfalls weiterhin offen. 19.03.2023
Wir haben ein Welches Gesuch wünscht du dir? eingerichtet, in welchen sowohl unsere Gäste, als auch User, gerne schreiben können, welches Gesuch sie gerne übernehmen würden.

11.03.2023
Leider hat uns Bekky aus Zeitgründen das Team und auch das La dolce Vita verlassen. Wir wünschen ihr alles gute und vielleicht sieht man sich irgendwann wieder.
Applicazioni
gesucht von Adriana Riva in Weibliche Gesuche
31 - 33 Jahre
beste Freunde
an der Universität
Rose Leslie
Inplaykalender 2021 » [Zum Kalender]
Inplay-Szenen Events Plots Geburtstage
Mai 2021 Es wird immer wärmer und der Frühling neigt sich dem Ende zu. So kommt es im Mai schon zu einer maximalen Temperatur von 24°C, die Minimalwerte liegen bei 13°C. Die Regentage werden weniger, so wird aktuell mit nur 5 Regentagen gerechnet.

Juni 2021 wird ein sehr warmer Monat. Hier kann mit einer Höchsttemperatur von 28°C gerechnet werden, an manchen Tagen wird es aber auch mal maximal 17°C. Die Regenfälle gehen gegen Null und es kann sehr schwül werden. Bleibt Hydriert und sucht euch viel Schatten!

Juli 2021 Es wird noch heißer. So wird eine Temperatur von über 30° erwartet, wobei die Luft in der Innenstadt mehr steht, als in der freien Fläche. Minimalwerte werden so um die 19° erwartet, welche vor allem in den frühen Morgenstunden sein werden. Die Nächte sind lange Hell und manchmal noch sehr warm, weswegen geraten wird, Zimmer abzudunkeln und frühmorgens zu lüften. Wer kann, kann die Klimaanlage anwerfen.
maggio 2021
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
giugno 2021
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
luglio 2021
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Menü
Allgemeines zu Italien
Fiumicino
Rom
Sonstiges
Italienische Hochschulen
Wie läuft das italienische Hochschulsystem
In Italien gibt es verschiedene Arten von Hochschulen. Zum einen die Universitäten, dann die Elitehochschulen, Berufshochschulen und andere Hochschulen.

Universitäten
Italien besitzt mit der Medizinschule von Salerno (nach 1000) und der Universität Bologna (Rechtsstudium um 1100) zwei der ältesten Hochschulen Europas.

Auch in Italien ist, nach dem Bologna-Prozess, das Bachelor- und Masterstudium Konzept eingeführt worden, um eine Vereinheitlichung in Europa zu gewähren. Trotzdem wurde in einigen Fächer der BA Abschluss nach drei Jahren wieder abgeschafft. Nach dem MA gibt es eine weitere postgraduale Spezialisierung, die in der Regel zwei Jahre dauert. Ein Promotionsstudium dauert mindestens drei Jahre.

Neben der normalen staatlichen Universität gibt es auch die Technische Universitäten, Ausländer- und Fernuniversitäten. Hinzu kommen Universitäten in Trägerschaft unter Gebietskörperschaften und Privatuniversitäten. Etliche päpstliche Universitäten befinden sich zwar in Italien, gehören jedoch dem Heiligen Stuhl.

Elitehochschulen
Im Gegensatz zu Frankreich hat Italien kein eigenes System von Elitehochschulen. Einige staatliche Hochschulen haben einen besseren Ruf als andere, dies beruht manchmal auch auf ihrer lange Tradition und des daraus resultierenden Selbstbewusstsein.
Die derzeit entwickelten Elitehochschulen gehen auf eine französische Gründung zurück. Hierzu gehört die 200 Jahre alte Scuola Normale Superiore in Pisa. Bei dieser Einrichtung handelt es sich um ein wissenschaftliches Zusatzangebot und einige Dienstleistungen der Universität Pisa, die ausgewählte Studierende neben ihrem normalen Studium nutzen können. Eine Aufnahme ist schon im ersten Studienjahr möglich, oder auch erst nach dem Bachelor oder dem Master-Examen für eine Promotionsstudium.
Weitere selbstständige Einrichtungen dieser Art gibt es derzeit in Pisa, Pavia, Triest, Florenz und Lucca. Einzelne Universitäten haben unter den Bezeichnungen Scuola Superiore, Istituto Superiore oder Collegio Superiore vergleichbares zu dem Modell in Pisa aufgebaut, um sie später rechtlich zu verselbständigen.

Private Elitehochschulen wie die LUISS in Rom erheben oft sehr hohe Studiengebühren.

Berufshochschulen
Das höhere Berufsbildungswesen (Istruzione e Formazione Tecnica Superiore) existiert erst seit kurzen. Beteiligt sind hier die Oberschulen, Hochschulen, Unternehmen und Verbände, sowie Regionen und auch nachgeordnete Gebietskörperschaften. Diese höheren Berufsbildungslehrgänge dauern i.d.R. zwei Jahren und richten sich an Absolventen der Oberschulen sowie der staatlichen und regionalen Berufsbildungseinrichtungen. Diese Lehrgänge sind sehr praxisorientiert und können auch berufsbegleitend durchgeführt werden. Der Abschluss eines zweijährigen Lehrgangs entspricht im europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau EQR5, die selteneren dreijährigen dem Niveau EQR 6. Als Vorbild dienten in diesem Bereich die deutschen Meisterschulen und Berufsakademien.

andere Hochschulen
Zum tertiären Bildungsbereich gehören auch:
  • Kunstakademien (Accademia di Belle Arti)
  • Kunstfachhochschulen (Istituto Superiore per le Industrie Artistiche)
  • Konservatorien
  • Nationale Tanzakademien
  • Nationale Schauspielakademie (Accademia nazionale d’arte drammatica)

Diese Einrichtungen werden unter den Begriff Alta formazione artistica, musicale e coreutica zusammengefasst.
Darunter fallen auch:
  • Nationale Filmschule ( (Scuola Nazionale di Cinema)
  • spezialisierte Privatschulen
  • Universität Foro Italico

Ebenfalls Hochschulrang: Verwaltungs-, Polizei- und Militärakademien.